Tabakbewertung XRacher - FCK CRN

Posted by Dominik Ratsak on

Tabakbewertung

XRacher - FCK CRN

Wir haben für euch den Tabak von XRacher FCK CRN bewertet. Wir haben uns hierfür eine Sterne Bewertungssystem überlegt von 0-5 Sternen. Dabei ist 0 sehr schlecht und 5 perfekt.

Wir beachten dabei drei Kategorien: Geschmack, Rauch und Rauchdauer. Wir finden, die drei Kategorien sind die wichtigsten Komponenten beim Shisha Rauchen. Zudem bewerten wir immer den Schnitt des Tabaks.

Geschmack:
⭐️⭐️
Rauch:
⭐️⭐️⭐️⭐️
Rauchdauer:
⭐️⭐️
Schnitt: Mittel bis fein

 

Heute haben wir für euch aus aktuellem Anlass den FCK CRN (Fuck Corona) aus dem Hause Xracher getestet. Mit dem Aufdruck sind wir zu 100% konform und hoffen ihr bleibt alle Gesund.

Geschmack: Himbeere, Blaubeere, Orange, Maracuja und Zuckerwatte

Im Vordergrund stand hier für uns eindeutig die Orange mit ein wenig Himbeere und ganz leicht Maracuja. Blaubeere und vor allem Zuckerwatte haben wir wenig bis gar nicht geschmeckt. Wir fanden, dass die Mischung für uns nicht unbedingt harmonisch abgestimmt war. Dies könnte natürlich auch an unserem Setup liegen. Wir haben den Tabak im Phunnel mit Smokebox geraucht. Vielleicht kommt die Zuckerwatte im Steinkopf mit Badcha besser hervor.

Rauch: 💨

Wir haben auf einem Phunnel mit Smokebox und 2-3 Kohlen geraucht. Die Rauchentwicklung ist gut. Rauch war von Anfang bis Ende genügend vorhanden. 

Rauchdauer:

Nach kurzer Zeit (15 Minuten) wurde der Geschmack milder bis schwach. Dies war nicht unbedingt schlecht, da die Orange vorher sehr aufdringlich und im Vordergrund war. Die Rauchdauer konnte leider nicht ganz so überzeugen, der Geschmack wurde zwar angenehmer, allerdings at der Tabak recht schnell (ca. nach 35 Minuten) verbrannt geschmeckt. 

Auch dies könnte mit einem anderen Setup schon ganz anders aussehen.

Fazit:

Alles in allem sind wir leider enttäuscht, da die Mischung nicht sehr ausgewogen war und von der besagten Zuckerwatte nichts zu schmecken war. Das Wasser der Bowl hat jedoch sehr stark nach Zuckerwatte gerochen. Leider müssen wir in diesem Fall eine nicht so gute Rezension geben, aber uns ist es wichtig euch einen ehrlichen Einschätzung zu vermitteln. Zudem könnte der Geschmack mit einem anderen Setup schon wieder ganz anders schmecken, was wir demnächst mal probieren müssen.

Jeder Tabak ist natürlich Geschmacksache und es kann sein, dass dem ein oder anderen diese Mischung zusagt. 

 


Share this post



← Older Post Newer Post →


Leave a comment