Tabakbewertung - Al Massiva Handgemacht & Illegal

Geposted von Dominik Ratsak am

Tabakbewertung

Al Massiva - Handgemacht & Illegal 

Wir haben für euch den Tabak von Al Massiva Handgemacht & Illegal bewertet. Wir haben uns hierfür eine Sterne Bewertungssystem überlegt von 0-5 Sternen. Dabei ist 0 sehr schlecht und 5 perfekt.

Wir beachten dabei drei Kategorien: Geschmack, Rauch und Rauchdauer. Wir finden, die drei Kategorien sind die wichtigsten Komponenten beim Shisha Rauchen. 

 Geschmack:
⭐️⭐️⭐️⭐️
Rauch:
⭐️⭐️⭐️⭐️
Rauchdauer: ⭐️⭐️⭐️⭐️

 

 Geschmack:

Handgemacht & Illegal schmeckt nach Ananas und Kiwi. Öffnet man die Dose kommt einem direkt ein intensiver Geruch entgegen, der viel versprechen lässt. Der Ananas Geschmack überwiegt deutlich. 

Der Kiwi Geschmack war etwas künstlich, obwohl ich selten einen guten Kiwi Tabak geraucht habe, der nicht gleich künstlich schmeckt. 

Die Kombination aus Kiwi und Ananas hat mir sehr gut gefallen und rauch sich wirklich gut.

Rauch: 💨

Ich habe den Tabak im normalen Steinkopf geraucht und selbst bei diesem gab es eine sehr gute Rauchentwicklung. Der Rauch war sehr dicht.

Rauchdauer:

Im normalen Steinkopf mit zwei bis drei Kohlen konnte ich den Tabak ca. eine Stunde rauchen, ohne, dass er verbrannt schmeckt oder das Aroma verflog. Der Tabak lässt sich also durchaus länger rauchen. Jedoch schmeckt er relativ schnell nicht mehr ganz so intensiv, wie am Anfang, weshalb es hier nur vier Sterne gibt.

Fazit:

Natürlich sind Geschmäcker immer verschieden, für mich ist Handgemacht & Illegal aber ein gelungener Tabak. Ananas und Kiwi harmonisieren sehr gut. Sowohl die Rauchdauer als auch die Rauchentwicklung lassen kaum etwas zu wünschen übrig. Kleine Abzüge in der B-Note erhält er aufgrund der künstlich schmeckenden Kiwi und dem schnell abnehmenden intensiven Geschmack. 

Empfehlung: 👍🏼

Für Handgemacht & Illegal von Al Massiva gibt es von uns eine klare Weiterempfehlung.

 


Diesen Post teilen



Neuerer Post →


Hinterlasse einen Kommentar